Gong-Meditation


Gong

In der yogischen Tradition gilt der Gong als eines der kraftvollsten Instrumente.
Als Ursprung des Gongs wird China und Nord-Ost Indien angegeben.

Die Frequenz des Gongs ist die Frequenz der Erde,
ist der Ursprung, ist das OM oder AUM.

Mit seinem Klang und seinen Schwingungen verbinden wir uns mit unserem eigenen Ursprung. Durch das Anschlagen des Gongs wird der/die Teilnehmer/in in eine tiefe Meditation versetzt.
Die starken Schwingungen durchdringen den ganzen Körper und bringen ihn in völlige Tiefenentspannung.
Die Kosten für eine Gong-Meditation betragen 45 €
pro Stunde, inklusive Gespräch und Ruhezeit.